UL 94 Entflammbarkeitstest

Was bedeutet UL-94?

UL steht für Underwriters Laboratories. Dies ist eine unabhängige Kontrollorganisation in den Vereinigten Staaten, die einen Entflammbarkeitstest entwickelt hat. Der Test klassifiziert die Entflammbarkeit von Kunststoffen anhand einer Skala. In diesem Test wird ein Kunststoffstab mit festgelegten Maßen gemäß den von den UL beschriebenen Abläufen verbrannt. Der erste Test ist ein vertikaler Entflammbarkeitstest (V), bei dem der Stab vertikal steht und die Flamme ihn von unten entzündet. Nachdem der Entzündungsvorgang beendet ist, bestimmt die Zeit, die nötig ist, um die Flamme zu löschen, die Klassifikation: V-0 (am wenigsten entflammbar), V-1, V-2 oder 5V.

Vertikaler Entflammbarkeitstest (V/5V): UL94-V: Teststab wird vertikal gezündet

  • UL 94 V-0: Maximale Brenndauer eines Teststabes bei 1. und 2. Entzündung - 10 Sekunden, durchschnittliche Brenndauer bei 10 aufeinanderfolgenden Entzündungen von 5 Teststäben - 5 Sekunden, kein Nachglühen mehr nach 30 Sekunden oder weniger, kein Tropfen während des Brennvorgangs

  • UL 94 V-1: Maximale Brenndauer eines Teststabes bei 1. und 2. Entzündung - 30 Sekunden, durchschnittliche Brenndauer bei 10 aufeinanderfolgenden Entzündungen von 5 Teststäben - 25 Sekunden, kein Nachglühen mehr nach 60 Sekunden oder weniger, kein Tropfen während des Brennvorgangs

  • UL 94 V-2: Wie V-1; Teststäbe erzeugen Tropfen, die Baumwolle entzünden können 

  • UL 94 5V: Die Flamme erlischt innerhalb von 60 Sekunden nach der fünften Entzündung jeder Probe, kein Tropfen während des Brennvorgangs, keine bedeutende Beschädigung der Probe.

Horizontaler Entflammbarkeitstest (HB):

Wenn die Flamme im vertikalen Entflammbarkeitstest nicht innerhalb einer bestimmten Zeit erlischt, wird ein gleichwertiger Stab einem horizontalen Entflammbarkeitstest (HB) unterzogen.  Bei diesem Test wird der Stab horizontal gehalten und an einem Ende gezündet.  Wenn die Flamme innerhalb einer bestimmten Zeit erlischt, erhält der Kunststoff eine HB-Einstufung.  HB ist die höchste Entflammbarkeitsklassifizierung, die UL einem Kunststoff zuordnet.  Wenn dieser Test fehlschlägt, ist der Kunststoff nicht UL-zertifiziert. Die unterschiedlichen UL-Klassifikationen von am meisten bis am wenigsten entflammbar sind: HB, 5V, V-2, V-1 und V-0.

  • UL94-HB: Teststab wird horizontal gezündetUL 94-HB: Verbrennung über eine Länge von 7,62 cm bei einer Geschwindigkeit von weniger als 3,81 cm/min für Proben mit einer Dicke von 0,3-0,32 cm und weniger als 6,35 cm/min für Proben, die dünner als 0,3 cm sind; oder aber Erlischen über eine Länge von 10,16 cm für Materialien, die die V-0-, V-1- oder V-2-Klassifikation nicht erreichen.