Effizientes Abfallmanagement mit intelligenten Abfallbehältern

Sicherheit bei der Abfallkomprimierung
Um die Abfälle so effizient, umweltfreundlich und kostensparend wie möglich zu sammeln, wird der Abfall durch Pressen in den Behälter gepresst. Dadurch kann der Behälter zehnmal so viel Abfall verarbeiten und benötigt daher weniger Entleerung. Die Presse ist im Deckel des Behälters montiert und ist sehr schwer. Eine Gasfeder sorgt für die richtige Unterstützung beim einfachen Öffnen des Deckels. Aus Sicherheitsgründen erkennt der elektromechanische Schnappverschluss, ob das Ablaufventil geöffnet ist, so dass die Presse nicht unerwartet bedient werden kann.
Smart City Abfallmanagement

Vandalismus geschützt mit einem Knopfdruck
Intelligente öffentliche Abfalleimer sind mit allen Arten von Sensoren ausgestattet. Um die Informationen auslesen zu können, sind die Behälter mit einer Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk ausgestattet. Durch den elektromechanischen Verschluss des Ventils kann jeder Abfallbehälter per Knopfdruck über das Netzwerk verschlossen werden. Dies ist notwendig gegen Vandalismus bei Großveranstaltungen wie Silvester, wo viele Mülltonnen mit Feuerwerk gesprengt werden könnten.
Intelligente öffentliche Abfalleimer

Interessante Links