Wie korrosionsbeständig sind Edelstahl-Stangenscharniere?

Kennen Sie den Unterschied zwischen Stangenscharnieren aus Edelstahl 304 und 316? Und wissen Sie, welche Metallkombinationen galvanische Korrosion verursachen?

 

Der Unterschied zwischen Edelstahl 304 und Edelstahl 316

Edelstahl 304 und 316 sind weit verbreitet und werden oft in der verarbeitenden Industrie verwendet.  die Zugabe von Molybdän ist Edelstahl 316 beständig gegen Lochfraßkorrosion in salzhaltigen Umgebungen.  Deshalb wird Edelstahl 316 in hochkorrosiven Umgebungen eingesetzt, wie z. B. an der Küste, auf Schiffen, in Rohrleitungen, Wärmetauschern, Zentralheizungskesseln und Außenanwendungen im Allgemeinen. Edelstahl 304 wird in einer etwas weniger korrosiven Umgebung eingesetzt, zum Beispiel in Fahrzeugen, Großküchen, Medizinprodukten oder Maschinen für die Lebensmittelindustrie.

 

Es gibt auch korrosionsbeständige Stangenscharniere in anderen Materialien:

● Aluminium: leicht, stark und korrosionsbeständig. Geeignet für Anwendungen, bei denen Gewichtseinsparungen wichtig sind.
● Kunststoff: haltbar und korrosionsbeständig. Ist temperaturbeständig von -40 °C bis + 80 °C.

 

Schauen Sie sich unsere Anwendungen mit korrosionsbeständigen Stangenscharnieren in Rettungsfahrzeugen, Bergbaufahrzeugen und Luftfrachtcontainern an.

Edelstahl Stangenscharniere

 

Achten Sie auf die galvanische Korrosion bei der Kombination von Metalltypen

Die galvanische Korrosion wird durch die Potentialdifferenz zwischen den miteinander in Berührung stehenden Metallen verursacht. Je größer der Potentialunterschied ist, desto schneller ist der Angriff des Materials.
Sehen Sie, welche Metallkombinationen Sie in unserem Artikel über galvanische Korrosion besser vermeiden können.

 

Korrosionsbeständige Stangenscharniere
Klicken Sie auf das Bild für Typen, Maße und Online-CAD-Daten.