Q-Fin entwickelt neue Maschinenlinie mit elektromechanischen Verschlüssen und innenliegenden Scharnieren >>

Die Firma Q-Fin Quality Finishing entwickelt, baut und verkauft Maschinen zur Entgratung, zum Schleifen und Verrunden von Metallteilen.

Darüber hinaus liefert Q-Fin Lösungen zum Absaugen von Schleifstaub. Alle Entgratmaschinen werden im eigenen Haus entwickelt und nur mit A-Komponenten gebaut. Der Direktor von Q-Fin, Anton Bax, wollte für die Neugestaltung seiner Maschinenlinie die Benutzerfreundlichkeit und das Erscheinungsbild vergleichbar mit einem "iPhone" schaffen. Das moderne und schlanke Design steht für Qualität und Innovation. Dies sind Werte, mit denen sich Q-Fin stark identifiziert und die sie in ihren Maschinen zum Ausdruck bringen möchten.

Die Grundlagen
Mit dem iPhone als Ausgangspunkt für das neue Design wurde schnell klar, dass es nicht viele Knöpfe und andere Teile an der Außenseite des Geräts geben sollte. Man muss mit Glas und Licht arbeiten. Außerdem sollte die Benutzerfreundlichkeit unter diesen Anpassungen nicht leiden.

Q-Fin

Links die "alte" Linie und rechts die neue Linie der Q-Fin-Entgratmaschinen nach der Neugestaltung.

Glastür
Q-Fin entschied sich für eine große Tür mit dunklem Glas. Die Kombination aus dunklem Glas und Licht verleiht der Maschine ein modernes und robustes Aussehen. Das Licht spielt jedoch eine doppelte Rolle, denn es zeigt auch den Status der Maschine an. Die schwere Glastür wird durch den elektromechanischen Verschluss R4-EM verriegelt. Die Sensoren im Schnappverschluss zeigen genau an, ob die Tür geöffnet oder geschlossen ist und ob der Verschluss ver- oder entriegelt ist. Die von der elektromechanischen Verriegelung kommenden Signale werden zur Steuerung der Statusleuchte und bestimmter Vorgänge in der Maschine verwendet.

Q-Fin

Unsichtbare Kraft
Die Glastür ist großformatig und daher auch sehr schwer. Es ist deshalb sehr wichtig, dass die Scharniere die Tür gut stützen und bewegen können. Diese Herausforderung ist besonders groß, weil die Scharniere an der Außenseite der Maschine nicht sichtbar sein sollten. Das sehr robuste, innenliegende Scharnier mit 110° Öffnungswinkel hat sich für diese Anwendung als perfekt geeignet erwiesen. Die Scharniere ermöglichen u.a. eine sanfte und schöne Bewegung, die dem Benutzer ein hohes Qualitätsgefühl vermittelt.

Sie sind an einem modernen Design mit innenliegenden Scharnieren und elektromechanischen Verschlüssen interessiert?
Ein KLICK auf die folgenden Produkte genügt und Sie erhalten mehr Informationen oder können kostenlose CAD-Dateien herunterladen: