Monel Blindnietmuttern – höchste Korrosionsresistenz – kein Fressverhalten in Kombination mit Edelstahlschrauben

Wenn der Werkstoff Edelstahl aufgrund der besonderen Umgebung nicht mehr ausreicht, kommt Monel ins Spiel.

 

Blindnietmuttern aus Monel werden überall dort eingesetzt, wo hohe Temperatur- oder Korrosionsbeständigkeit gefordert ist.

 

Mehr Produktinformationen und CAD-Daten erhalten Sie mit nur einem Klick auf eines der Bilder

Monel Blindnietmuttern


Bei Monel  handelt es sich um eine Nickel-Kupfer-Legierung (NiCu30Fe), die über gute Zähigkeit sowie Festigkeit verfügt. Monel ist sehr beständig gegen Schwefel-, Phosphor-, Salzsäure sowie Meerwasser.

 

Die Korrosionsbeständigkeit von Gewindeträgern gewinnt zunehmend an Bedeutung. Man unterscheidet zwischen atmosphärischer und galvanischer Korrosion. Bei der atmosphärischen Korrosion reagieren das Material des Gewindeträgers und das Trägermaterial mit Stoffen, die sich in der Umgebungsluft befinden.

 

Die Auswahl der geeignetsten Materialkombination zwischen Gewindeträger und Trägermaterial kann anhand der Tabelle getroffen werden. Mehr erfahren Sie hier>>*

 

Hier gelangen Sie zum Datenblatt "Monel - Eigenschaften>>


Kennen Sie schon das passende Werkzeug?


*Alle Maße in mm, technische Änderungen vorbehalten. Die angegebenen Produkteigenschaften dienen nur zur allgemeinen Orientierung und leiten keinerlei Gewährleistungsansprüche ab. Die Tauglichkeit für eine bestimmte Anwendung ist individuell vom Kunden zu testen.