4 Kompressionsverschlüsse und ihre Vorteile: Werfen Sie einen Blick auf die Möglichkeiten >>

Um Paneele, Türen oder Klappen vibrationsfrei, schalldicht, EMV/RFI-frei oder wasser- und staubdicht (IP) zu schließen, ist ein Verschluss erforderlich, der eine sogenannte anziehende Wirkung hat.

Die durch den Verschluss entstehende Kompression kann eine Dichtung komprimieren, die die verschiedenen Elemente außen (oder innen) halten kann. Es gibt verschiedene Verschlüsse, die dies ermöglichen, jeder hat seine eigenen Vorteile:

Drehriegelverschlüsse mit Kompression
Diese Verschlüsse haben die Eigenschaft, die Platte in eine Dichtung zu ziehen. Die durch diesen Verschluss erzeugte Kompression ist gerade und gleichmäßig (6,4 mm) und wird mit einer leichten Drehung des Schlüssels erreicht. Die komprimierte Dichtung reduziert durch die Konstruktion verursachte Vibrationen. Da der Verschluss in vielen Materialien (Aluminium, Stahl und Edelstahl) erhältlich ist, ist er für verschiedene Anwendungen wie mobile Generatoren, Eisenbahnausrüstung, Schaltschränke und Lebensmittelverarbeitungsmaschinen geeignet.

Drehhebelverschluss
Dieser flache und sehr gut verarbeitete Verschluss (M1) hat einen integrierten Griff, der gleichzeitig auch als Hebel dient. Durch die Hebelwirkung wird eine Kompressionswirkung von 5,1 mm erzielt. Der Verschluss besteht aus Edelstahl 316 und ist durch die mitgelieferte Dichtung auch ideal für staubige Anwendungen im Außenbereich geeignet, die die Anforderungen an die Schutzklasse IP 66 haben.

Sehen Sie im Video, wie der Schließmechanismus des M1 Verschlusses funktioniert:

Drehhebelverschluss mit anziehender Wirkung Drehhebelverschluss mit anziehender Wirkung https://i.vimeocdn.com/video/816984225_100x75.jpg?r=pad PT1M33S 2019-09-25 Hier können Sie CAD-Dateien des Drehriegelverschlusses herunterladen: https://www.heyman.de/verschluesse/drehriegelverschluesse-mit-kompression/flacher-griffverschluss-edelstahl-m1.html Dieser festziehbare Drehriegelverschluss (M1) besteht aus Edelstahl und ist sehr gut für NEMA 4 und IP66 Anwendungen geeignet. Der Verschluss hat einen fast flachen Einbau für ein rundes Montageloch. Aufgrund des einstellbaren Klemmbereiches kann dieser Verschluss für unterschiedliche Materialstärken verwendet werden. Zusätzlich verfügt es über einen integrierten Handgriff. Der Verschluss ist wahlweise mit oder ohne Schloss erhältlich. No Heyman Manufacturing GmbH 2020 Heyman Manufacturing GmbH drehriegelverschluss,drehhebelverschluss,verschluesse,verschluss,festziehen,schließen,flacher einbau,integrierte befestigung,heyman,befestigung mit handgriff,edelstahl

Spannverschlüsse
Bei Spannverschlüssen wird die Kontaktstelle in Richtung des Verschlusses gezogen. Obwohl diese Verschlüsse sehr gut zum Komprimieren von Dichtungen geeignet sind, sollten die Befestigungspunkte berücksichtigt werden. Die verwendeten Schrauben, Bolzen oder Nieten müssen ebenfalls wasserdicht sein, oder das Befestigungselement muss an einer Stelle angebracht werden, an der der IP-Wert nicht beeinträchtigt wird. Spannverschlüsse werden häufig bei Anwendungen eingesetzt, bei denen Vibrationen entstehen und ein schneller Zugriff erforderlich ist.

Hebelverschlüsse
Die Hebelwirkung dieser Verschlüsse stellt sicher, dass die Tür oder Luke unter Spannung geschlossen wird. Da hier eine Dichtung verwendet werden kann, ist dieser Verschluss sehr widerstandsfähig gegen Vibrationen, aber auch gegen EMV/RFI, Staub und Wasser. Die flache Ausführung auf der Außenseite macht ihn zu einer aerodynamischen Lösung für z.B. Spezialfahrzeuge wie Krankenwagen, Transportfahrräder und Anhänger.

Klicken Sie auf einen der vier Kompressionsverschlüsse für mehr detaillierte Informationen oder laden Sie kostenlos CAD-Dateien herunter: