Video GroenLeven: 40% Kostenersparnis durch Nieten statt schweißen

Die Firma GroenLeven ist Marktführer in der Entwicklung von großen Solardächern und Solarparks in den Niederlanden und realisiert aktuell in der Hansestadt Zwolle den größten schwimmenden Solarpark Europas. HEYMAN unterstützt dieses innovative Projekt dabei als Experte für Nietsysteme über den gesamten Prozess, von der Produktentwicklung bis hin zur Realisierung. Der Solarpark basiert auf einem modular aufgebauten Rahmen, der mit speziellen M-Lok Hochleistungs-Blindnieten montiert wird. Diese sind besonders geeignet, da die lochfüllende Wirkung der M-Lok-Nieten eine sehr genaue und äußerst feste Konstruktion erzeugen. Sie können für eine schnelle Montage in großen Montagelöchern verwendet werden.

Mit dem leistungsstarken Akku-Werkzeug BV4500 und den M-Lok Blindnieten wird die Konstruktion so sehr schnell am Endstandort des Kunden montiert. Dies spart Transportvolumen und verkürzt erheblich die Durchlaufzeit. Die Qualität einer Nietverbindung ist völlig unabhängig vom jeweiligen Monteur. Die Verbindungen sind stark, vibrationsbeständig, gleichmäßig und kontrolliert.

Sehen Sie sich die Vorteile des flexiblen Nietens vor Ort direkt im Video an:

Produktspezifikationen und CAD Daten finden Sie mit einem Klick auf nachfolgendes Produkt >>