Die Firma ZAHORANSKY reduziert 30% Produktionszeit durch den Einsatz struktureller Blindnieten

Strukturelle Blindniete sind eine perfekte Alternative bzw. Ergänzung zum Schweißen.

Der strukturelle M-Lok Blindniet lässt sich prozesssicher und schnell montieren. Bei der Installation wird der stabile Nietdorn vollständig in die Niethülse eingezogen, baut eine hohe Klemmkraft auf und füllt das Montageloch aus. Die Kombination bewirkt eine äußerst feste und lochfüllende Verbindung.Blindniet M-Lok - Einsatz bei Zahoransky

Die Firma ZAHORANSKY AG in Todtnau, führender Hersteller von Spitzentechnologie im Maschinen- und Anlagenbau, nutzt diese Eigenschaften beim Fügen von Gestellen und Maschinenkomponenten mit der strukturellen M-Lok Blindniete

Gemeinsam mit HEYMAN suchte die Firma ZAHORANSKY eine kostengünstige und sichere Alternative, um den bisherigen Schweißaufwand zu reduzieren. Nach einigen Tests fiel die Entscheidung auf den Heyman-Blindniet M-Lok. Durch die Umstellung vieler Schweißvorgänge auf Nietverbindungen konnte eine Zeitreduzierung von ca. 30% gegenüber dem bisherigen Prozess erreicht werden. Arbeitsvorgänge wie das Verschleifen und Richten entfallen bei Nietverbindungen komplett. Durch eine clevere konstruktive Auslegung wurden zudem rund 20% der bisher benötigten Teile eingespart.

Blindniet M-Lok - Einsatz bei Zahoransky

Klicken Sie auf nachfolgende Blindnieten, um CAD Daten, Muster und spezifische Produktinformationen zu erhalten