Wartung pneumatische Werkzeuge für Blindnieten - Entlüften des hydraulischen Systems Wartung pneumatische Werkzeuge für Blindnieten - Entlüften des hydraulischen Systems https://i.vimeocdn.com/video/770659037_100x75.jpg?r=pad PT1M33S 2019-03-26 Weitere Informationen zu den Werkzeugen finden Sie unter: https://www.heyman.de/werkzeuge-und-reparaturservice.html Kann der Niet nicht mehr in einem Zug gesetzt werden? Dann entlüften Sie das hydraulische System. Unsere Wartungsvideos helfen bei der Instandhaltung von pneumatischen Werkzeugen für Blindnieten. Dieses Video erklärt Schritt für Schritt die Entlüftung des hydraulischen Systems. No Heyman Manufacturing GmbH 2019 Heyman Manufacturing GmbH

Entlüften von hydraulischen Systemen der POP Blindnietwerkzeuge

Kann der Niet nicht mehr in einem Zug gesetzt werden? Dann entlüften Sie das hydraulische System.

  • Entkoppeln Sie das Werkzeug von der Druckluft
  • Warten Sie, bis alle Luft aus dem System entwichen ist
  • Öffnen Sie das Gerät, indem Sie die 4 Inbusschrauben lösen
  • Füllen Sie Öl bis zur schwarzen Markierung nach
  • Pumpen Sie den Luftkolben 5-6 mal nach innen und wieder nach außen mit einer langsamen, beständigen Bewegung
  • Kontrollieren Sie, ob Luftbläschen an die Öloberfläche steigen. Falls immer noch Luftbläschen erscheinen, wiederholen Sie den Vorgang, bis keine Luftblasen mehr vorhanden sind
  • Öffnen Sie die Füllschraube ungefähr 3-6 mm, so dass überschüssiges hydraulisches Öl und restliche Luftblasen entweichen können
  • Wenn kein Öl mehr herauskommt, drehen Sie die Füllschraube wieder an
 

 
Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein