Einzigartiger Einsatz der Gasfeder im Leuchtenbau

Die Firma Belux ist ein 1970 gegründetes Unternehmen, welches sich mit der Lösung anspruchsvoller Beleuchtungsaufgaben im Objektbereich und im privaten Wohnumfeld befasst. Belux fertigt "mit Liebe zum Detail", legt Wert auf hochwertige Materialien. Diese Anforderungen führten schließlich zu einer Zusammenarbeit mit HEYMAN.

Einsatz der Gasfeder Lift-O-Mat FR

(Interessiert? Die Funktion der Leuchte Lifto finden Sie unter www.belux.com)

Die Leuchte LIFTO aus dem Programm des Unternehmens entstand aus dem BELUX-Leuchtenwettbewerb 1984 nach einer Idee von Benjamin Thut. Der patentierte Einsatz der Gasdruckfeder verleiht LIFTO den großen Aktionsradius und  die drei Gelenke lassen sich leicht mit einer Hand bewegen. Auch bei großen Ausladungen  verweilt die Leuchte unverändert in der gewünschten Position. 

Zur Optimierung der Gasfeder bei der Leuchte LIFTO suchte Belux nach einem neuen Partner – und traf auf HEYMAN. Gemeinsam mit Spezialisten der Firma HEYMAN wurden verschiedene Tests durchgeführt. Nach verschiedenen Berechnungen und Anpassung der einzelnen Gasfederkomponenten findet nun die Gasfeder Lift-O-Mat FR für reibungsloses Positionieren ihren Einsatz in den Leuchten LIFTO und LIFTOLINO. Die Gasfeder ermöglicht ein stufenloses Halten im gesamten Verstellbereich. Dabei ist weder eine Arretierung noch ein Auslösemechanismus notwendig. Dies unterstützt sowohl die Hochwertigkeit des Produktes als auch das innovative Design. 

Produktinformationen und CAD Daten finden Sie mit einem Klick >>